Gloria Polo WEB     WEB allgemein                
Aus tiefsten Herzen danke ich allen Personen, welche die verschiedenen Einladungen zu meinem Glaubenszeugnis in den vielen Ländern und auch hier in Kolumbien organisiert und Übersetzungen in verschiedene Sprachen gemacht haben. Vergelt es Euch GOTT, dass Ihr Euer Herz für diese Mission geöffnet habt! Ihr könnt die Unterlagen und Materialien aller meiner Glaubenszeugnisse und Auftritte so verwenden, wie es Euch der HEILIGE GEIST eingibt und aufzeigt, ABER BITTE ÄNDERT NICHTS AN MEINEM INHALT - ich bitte Euch eindringlich, ÄNDERT NICHTS AN MEINEN AUSSAGEN! Wie Ihr hoffentlich wisst, habe ich kein kommerzielles Interesse an nichts. Meine einzige Bestimmung, mein Schicksal, meine Mission, mein unendlicher DURST ist es, das Heiligste HERZ JESU zu trösten, und dass Ihr, meine Geschwister im HERRN, Euch rettet vor dem Ewigen Verderben. In meiner eigenen Armseligkeit möchte ich dem HERRN ganz und gar gehorsam sein, und IHN über alles lieben. In aller Demut bitte ich Euch, betet für meine Familie und mich, so wie auch ich Euch verspreche, Euch immer in meine Gebete einzuschließen. Vereint mit Euch allen im gegenseitigen, geschwisterlichen Gebet füreinander und miteinander      Gloria I) DAS LEBEN DES MENSCHEN:

- Gott erkennen und lieben:
"1stens GOTT ist in sich unendlich vollkommen und glücklich. In einem aus reiner Güte gefaßten Ratschluß hat er den Menschen aus freiem Willen erschaffen, damit dieser an seinem glückseligen Leben teilhabe. Deswegen ist er dem Menschen jederzeit und überall nahe. Er ruft ihn und hilft ihm, ihn zu suchen, ihn zu erkennen und ihn mit all seinen Kräften zu lieben. Er ruft alle durch die Sünde voneinander getrennten Menschen in die Einheit seiner Familie, die Kirche. Er tut es durch seinen Sohn, den er als Erlöser und Retter gesandt hat, als die Zeit erfüllt war. In ihm und durch ihn beruft er die Menschen, im Heiligen Geist seine Kinder zu werden und so sein glückseliges Leben zu erben."
Aus dem Prolog des Katechismus der Katholischen Kirche

GOTT hat mir den Auftrag gegeben, indem er zu mir sagte: "Das wirst Du nicht nur einige Tausend Male, sondern 1000 mal 1000 Male immer wieder wiederholen.- Wehe denen, die Dir zuhören und trotzdem ihr Leben nicht ändern! Denn über sie wird mit größerer Strenge das Urteil gesprochen. So wird es auch bei Dir sein, wenn Du das zweite Mal hierher kommst, auch meine Gesalbten werden strenger beurteilt genauso wie jeder Deiner Zuhörer; denn es gibt niemanden, der eine größere Schwerhörigkeit hat, als derjenige, der nicht hören will."

                                             Dr. Gloria Constanza Polo


GESCHWISTER im HERRN JESUS CHRISTUS:
Bevor Jemand schlecht über die Katholische Kirche spricht,
sollte er unsere Mutter KIRCHE genau kennen
und über sie Bescheid wissen!
    "….ICH bin das Lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot ißt, wird leben in Ewigkeit... Wer mein Fleisch ißt und mein Blut trinkt, der hat ewiges Leben, und den werde ich auferwecken am Jüngsten Tag." (Joh. 6, 51 und 54)
Dreizehn Jahre sind nun schon vergangen seit ich diese wunderschöne Glaubenserfahrung machen durfte. Es war ein großes Gnaden-Geschenk GOTTES, als ER es in SEINER großen Barmherzigkeit zuließ, dass ich meinen Lebensweg als Katholikin leben und erleben durfte.
Wie groß ist doch mein Schmerz, wenn ich an die vorherigen Jahre meines Lebens denke, in denen ich eine katholische Gläubige auf "Sparflamme" war. Ich danke dem HERRGOTT dafür, dass ER mir die Katholische Kirche zur Mutter gegeben hat.
Aus tiefsten Herzen und mit meiner ganzen Seele fühle ich mich im Namen JESU CHRISTI dem Papst, SEINEM Stellvertreter auf Erden, den Priestern und Ordensleuten der Römisch Katholischen Kirche verbunden.
Ihnen allen gehorche ich blind, weil dies eben der Auftrag ist, den mir Unser HERR JESUS CHRISTUS gegeben hat, als ER mir gestattete, in dieses irdische Leben zurückzukehren.
In meinen tiefgreifenden Erfahrungen bei der ANBETUNG des Allerheiligsten Altarsakramentes habe ich, unwürdige und armselige Magd des HERRN, die Glückseligkeit und die Wonne des wahren FRIEDENS und der echten LIEBE als eine Art Vorwegnahme des Himmlischen Paradieses verspüren dürfen.
Ich lade alle Geschwister im christlichen Glauben ganz herzlich ein, dass sie doch, bevor sie schlecht und gehässig gegen die Katholische Kirche reden und schreiben, diese Römisch katholische Kirche genauer und besser kennenlernen sollten, um zu begreifen, dass sie die vom HERRN eingesetzte Hüterin des WAHREN GLAUBENS ist.
Ich lade alle Menschen ein, Anbeter unseres HERRN und GOTTES zu werden und zu sein! Derjenige, der täglich Unseren HERRN JESUS CHRISTUS im Allerheiligsten Altarsakrament besucht und somit auch verehrt, wir niemals zweifeln oder irre werden, was nun der wahre Glaube ist, da der HERRGOTT selbst im Inneren jedes Geschöpfes die LIEBE und die DANKBARKEIT für die Heilige Mutter Kirche, eben die Katholische Kirche, einprägt.

Euch alle liebe und umarme ich in der LIEBE unseres HERRN JESUS CHRISTUS

                                                     Gloria Polo

 

Auf dass diese WEB-Präsenz der Beginn eines Neuen Lebens sein möge, - durch die große Barmherzigkeit GOTTES, und aufgrund des mystischen Erlebens, das der HERR Frau Dr. Gloria POLO ORTIZ am 5. Mai 1995 in Bogota, Kolumbien, gewährt hat, als sie durch einen Blitzschlag praktisch klinisch tot war, so wie auch ihr Neffe, der diesen Unglücksfall nicht überlebte. Beide waren Zahnärzte von Beruf.

          Jungfrau von Guadalupe, Du Schutzfrau des Ungeborenen Lebens
Bitte für uns!







Es regnete sehr stark. Mein Neffe und ich gingen unter einem viel zu kleinem Regenschirm, und mein Mann hatte eine wasserab-weisende Regenschutz-Jacke an und so ging er ohne Regenschirm entlang der Mauer der General-Bibliothek. Wir beiden sprangen also zwischen den großen Regenlacken hin- und her, um ihnen auszuweichen. Deshalb merkten wir nicht, dass wir sehr nahe zu den dort befindlichen Allee-Bäumen kamen. Und wie wir gerade über eine sehr große Wasserpfütze springen wollten, traf uns auch schon der Blitz. Wir beiden wurden dabei stark verbrannt. Mein Neffe verschied an Ort und Stelle und konnte nicht mehr reanimiert werden.

Besondere Dienste

Zu den Favoriten dazu geben

www.gloriapolo.com als Startseite

Empfehlen Sie diese Internet-Seite weiter


Gloria TV





Gute
Nachrichten


TERMINE von Frau
Dra. Gloria POLO




NACHRICHTEN
KATH.NET NEWS


Sie sind der Besucher Nummer:

Counter



Über 100 Domain-Endungen schnell und einfach registrieren.
www.united-domains.de - Die ganze Welt der Domains


Kostelose Zähler und WEB-statistiken

Die hier veröffentlichten Unterlagen können für andere WEB-Seiten und/oder Zeitungsartikel sowie Radio- bzw. Fernsehsendungen unter der Bedingung verwendet werden, dass die Quelle dieser Unterlagen deutlich sichtbar angegeben wird. Es ist unter keinen Umständen erlaubt, die Texte, Abbildungen, Audio- oder Video-Beiträge zu verkaufen oder zu vermieten Alle Rechte vorbehalten ®. Dr. Gloria Polo. Bogotá, Kolumbianische Republik, 2007.